Jetzt mit RPA durchstarten

Wie kann RPA Ihr Unternehmen verändern?

Robotic Process
Automation – eine
ehrlichere Definition

RPA ist ein Prozess und keine schnelle Lösung. Wenn RPA einmal korrekt implementiert wurde, dann kann es das Unternehmensgeschick sowie eine erfolgreiche Mitarbeiterstrukturveränderung – dank der Gestaltung und des Einsatzes von virtuellen Arbeitskräften – antreiben.

Die Ergebnisse eines erfolgreichen RPA Prozesses zeigen sich im erheblichen Kostenersparnis, in einer steigenden Produktivität sowie in anderen strategischen Vorteilen. Jeder einzelne Erfolg, den Sie dank RPA erlangen, sichert Ihrem Unternehmen massive Wettbewerbsvorteile gegenüber anderen.

Selbstverständlich kann der Prozess auch von Herausforderungen begleitet sein, wie beispielsweise die Veränderung der Unternehmenskultur, das Umgruppieren und Ausbilden Ihrer Mitarbeiter sowie das Umstrukturieren Ihres Geschäftsmodells.

Kryon hat bereits unzählige Unternehmen auf Ihrer RPA Reise begleitet. Dabei haben wir unsere Einblicke und Best Practices in einem Leitfaden zusammengefasst, um Ihrem Unternehmen eine reibungslose und erfolgreiche RPA Implementierung gewähren zu können.

Vor dem Start mit Kryon RPA:

Best Practices garantieren eine erfolgreiche RPA Reise.

Lernen Sie Ihre bestehenden Prozesse kennen und verstehen

Prozesstransparenz lautet der Schlüssel zu einer vielversprechenden RPA Implementierung. Da sich Prozesse für gewöhnlich regelmäßig verändern, sollten Unternehmen eine robuste Change-Management-Funktion einrichten, um Prozessveränderungen im Auge zu behandeln.

Legen Sie Kernziele und Erwartungen fest

Definieren Sie Ihre RPA Ziele noch bevor Sie die RPA Infrastruktur erschaffen. Haben Sie die Absicht Ihre Personalkosten zu senken? Möchten Sie Fehlerraten reduzieren? Wünschen Sie Ihre SLAs zu verringern? Beabsichtigen Sie Ihren ROI zu vergrößern? Entscheidend für den Erfolg Ihrer RPA Implementierung ist, dass Sie erkennen, welche KPIs zukünftig für Ihr Unternehmen bedeutend sind.

Bauen Sie ein RPA Kompetenzzentrum auf

Ein RPA Center of Excellence (CoE) bietet die Strategie und Vision für die Automatisierung in Ihrem Unternehmen. Das CoE kann Spezialisten umfassen, die verantwortlich sind für: das Identifizieren von Bereichen für die Automatisierung, das Erstellen von Betriebsmodellen, das Entwickeln von Change Management und kontinuierlichen Verbesserungsmöglichkeiten sowie das Management von Interaktionen mit anderen Einheiten im Unternehmen.

Erschaffen Sie eine RPA unterstützende Infrastruktur

Für eine erfolgreiche RPA-Implementierung und -Inbetriebnahme ist eine gut durchdachte Infrastruktur – mit Entwicklungs-,Test- und Produktionsbereichen – notwendig. Sie sollten darüberhinaus bedenken einen Server für Redundanz- und Stabilitätszwecke hinzuzufügen, da Anwendungsserver im Active-Active-Modus definiert werden können. Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit, wenn Sie eine vollständige Liste mit empfohlenen Grundvoraussetzungen erhalten möchten

Starten Sie noch heute Ihre RPA Reise

Typische Phasen Ihrer RPA Implementierung

01

Proof of Concept (PoC)

Die Phase des PoC besteht darin, einige RPA geeigneten Prozesse in einer entsprechenden Entwicklungsumgebung zu automatisieren. Ziel dieser Phase ist es, nachzuweisen, dass eine RPA Lösung für Ihr Unternehmen sinnvoll ist, dass die RPA Lösung alle im Unternehmen verwendeten Applikationen unterstützt und folglich die Aufgaben, die täglich von Mitarbeitern erledigt werden, ausführen kann.

02

Training

Nachdem Sie klargestellt haben, dass eine RPA Lösung die Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens unterstützen und die auszuführenden Aufgaben erfüllen kann, steht die Zusammenstellung und Schulung Ihres RPA Betriebsteams an. Das Training wird in der Regel vom RPA Verkäufer oder einem professionellen Drittanbieter übernommen. Eine Schulung durch Kryon konzentriert sich auf die Vermittlung von altbewährten Ansätzen, Best Practices, Praxisbeispielen sowie Kombinationen von Plattformeinstellungen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

03

Automation Development

Sobald Ihr RPA Team einsatzbereit ist, wird es Zeit zu entscheiden, welche Prozesse automatisiert werden sollen. Anschließend sollten Sie mit dem Erstellen der Automatisierungsszenarien und/ oder –fälle beginnen. Diese Phase umfasst sowohl die unternehmerische als auch die technische Planung der Prozesse, die Strukturierung des grundlegenden Szenarioablaufes, das Festlegen von Regeln und Ausnahmen, das Erstellen von Fehlerbehandlungsverfahren, das Erkennen von Best Practices sowie die ganzheitliche Überprüfung.

Die Überprüfung ist ein besonders bedeutender Schritt innerhalb dieser Phase. Hierbei handelt es sich um einen iterativen Prozess, bei dem Ihre Automatisierungsprozesse auf Ihre Roboter getestet werden. Dies wiederholt sich solange, bis sie stabil und eigenständig genug sind, um eine fehlerfreie Ausführung – trotz aller möglichen Ergebnismöglichkeiten – zu gewährleisten.

04

Production

Nun Sind Ihre Software Robots bereit, um Prozesse in einer Arbeitsumgebung (Produktionsumgebung) auszuführen. Ihr RPA Team hat absofort die Aufgabe die Roboter zu überwachen und Ausnahmen/Fehler mit Bedacht handzuhaben. In der Produktion können Sie verschiedene Möglichkeiten einrichten, um den richtigen Roboter zu aktivieren, sodass er die richtige Automatisierungsaufgabe entsprechend Ihren Geschäftsanforderungen auszuführt.

Erfahren Sie mehr über Robot Triggers In dieser Phase empfehlen wir zudem einen zweiten Applikationsserver für Stabilitäts- und/oder Redundanzzwecke einzurichten.

05

Scale up

Mittlerweile sind Sie bereit RPA auf weitere Prozesse auszudehnen, um andere Einheiten Ihres Unternehmens zu unterstützen. Wir machen die Skalierung von Automatisierungsprozessen einfach und schnell möglich. Mithilfe Ihrer RPA Entwicklungsplattform sollte es möglich sein neue Prozesse problemlos hinzuzufügen, vorhandene Prozesse zu erweitern und entwickelte Komponenten bei Bedarf für weitere Prozesse wiederzuverwenden. Die Multi-Tenancy-Möglichkeiten von Kryon ermöglichen Ihrem Unternehmen, den RPA-Betrieb unternehmensweit sicher und effizient zu skalieren. Die Skalierung von RPA findet auf zwei Ebenen statt: 1. Sie können ganz einfach neue Prozesse in unserem Studio hinzufügen oder vorhandene miteinander verzweigen. 2. Sie können die Anzahl der Roboter skalieren, wobei jeder Roboter in der Lage ist, eine unbegrenzte Anzahl von Prozessen zu bewältigen.

Kryon – Intelligente RPA Lösungen

Wir bieten nachhaltige Prozessoptimierung
Process
Discovery

Ermitteln Sie alle Prozesse, die aufgrund von Zeit- und Kostenersparnis automatisiert werden sollten. Wir freuen uns automatisierte Arbeitsabläufe für Sie zu entwickeln.

Unattended
Automation

Wälzen Sie banale, sich wiederholende und zeitraubende Geschäftsprozesse auf Ihre virtuellen Kryon Mitarbeiter ab, die diese Aufgaben schnell und effizient auf einem virtuellen Server ausführen.

Attended
Automation

Kryon-Roboter ermöglichen es den Mitarbeitern, Aufgaben schneller, genauer und effizienter zu erledigen, führen sie durch Prozesse, und automatisieren „Drehstuhl“-Aktivitäten.

Hybrid Automation

Dank der Kollaboration von Mensch und Maschine gelingt es Kryon die Produktivität während jedes einzelnen Schrittes Ihres Geschäftsprozesses zu erhöhen.